Ergotherapie - gut zu wissen

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein medizinisches Heilmittel.

Es wird ihnen vom behandelnden Hausarzt, vom Kinderarzt oder vom Facharzt (z. B. Neurologe, Orthopäde, Chirurg) verordnet und ist als medizinisch- rehabilitative Maßnahme von allen Krankenkassen anerkannt.

Behandelt werden Menschen jeden Alters mit motorischen, sensorischen oder psychischen Funktionseinschränkungen, Verletzungen oder Erkrankungen, s.a. Therapieangebote. Oberstes Ziel ist es, dem Patienten eine größtmögliche Selbstständigkeit sowohl im alltäglichen Leben als auch eine Wiedereingliederung in den Beruf zu ermöglichen.

Die Behandlung findet als Einzel- oder Gruppentherapie statt und dauert je nach Diagnose 30- 60 Minuten. Die Therapie kann nach ärztlichem Ermessen auch als Hausbesuch oder in Seniorenheimen und  Kindergärten durchgeführt werden.

Darüber hinaus findet auf Wunsch ein Austausch mit anderen Fachbereichen (z. B. Krankengymnastik, Logopädie, Ärzte, Sanitätshäuser, Lehrer und Erzieher) sowie Angehörigen statt um die ganzheitliche Therapie optimal gestalten zu können.

Was behandelt Ergotherapie

  • Schlaganfall
  • Hirnleistungstraining
  • Schädel-Hirn-Traumata
  • Morbus Parkinson
  • Morbus Alzheimer
  • Psychische Erkrankungen
  • Multiple Sklerose / ALS
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Geistige und körperliche Behinderungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Rehabilitation nach chirurgischen Eingriffen an Hand und Arm
  • Anfertigung von Handschienen
  • Narbenbehandlung
  • Morbus Sudeck (CPRS)
  • Nachbehandlung bei Amputationen

Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen

  • Entwicklungsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Störung der Grob- und Feinmotorik
  • Haltungsschäden
  • Bewegungsanbahnung
  • Schreibprobleme
  • Linkshänderberatung
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen
  • Hyperaktivität
  • Psychomotorische Störungen
  • Verhaltensstörungen
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • Lese- und Rechtschreibschwäche LRS
  • Psychische Störungen wie:
  • Aggressivität, Ängste
  • Depressive Symptome
  • Ess-Störungen

Ergotherapie bei sport- und berufsbedingten Schmerzen

  • Tennisarm
  • Mausarm
  • Golfdaumen
  • Handynacken
  • Skidaumen
  • Schultersteife (frozen shoulder)
  • Karpal-Tunnel-Syndrom
  • Rhizarthrose

Kooperationsverträge

Unsere Praxis hat Kooperationsverträge mit den folgenden Einrichtungen:

Dominikus-Ringeisen-Werk, Ursberg
Frühförderung Thannhausen
Klinik Krumbach
Heilbad Krumbad

Ihre ganz persönlich Behandlung

Wenn Sie das Angebot auf diesen Seiten für Sie passend finden, vereinbaren Sie bitte ein telefonisches Informationsgespräch mit uns.

Im persönlichen Gespräch können wir klären, welche Therapie für Sie in Frage kommt und wie ein optimaler Therapieplan konkret aussehen würde.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt, ob auch er eine ergotherapeutische Behandlung für sinnvoll hält und verordnen wird.

Ergotherapie Margitta Schulze
Karl-Mantel-Str. 59,
86381 Krumbach
Telefon: 08282 9957010

©
Ergotherapie Schulze. All rights reserved.

mennel-medien-kunst
Powered by YOOtheme.